Unser Hof

Mediterranes Ambiente in wundervoller Ländlichkeit.

Keine Autobahn – kein Durchgangsverkehr – kein WLAN – sondern Natur pur.

Wir stellen uns nicht gegen die moderne Zeit mit all ihrer Technik, dem Lärm und der Hektik. Dennoch wollen wir einen Raum schaffen, der freies Durchatmen erleichtert. Ohne das ewige Grundrauschen der Städte schläft es sich besser, ohne Dieselabgase atmet es sich freier und ohne Spritzmittel isst es sich gesünder.

Aus zwei alten, typisch thüringischen, engen Fachwerkhöfen wurde ab 2009 durch den Vorbesitzer ein moderner, heller Ferienhof geschaffen. Der große Innenhof vermittelt das Gefühl von Platz, Freiraum und Energie. Hier kann man im Sommer prima Kaffee trinken, feiern und tanzen. Auf der anderen Seite des Gebäudekomplexes liegt das älteste Gebäude des Hofes, welches umfangreich komplett saniert wird, um Doppelzimmer einzurichten. Dazwischen liegt der Wirtschaftshof mit Stallungen, Werkstätten und unseren Privatwohnungen. Es war uns wichtig, dass wir mit auf dem Hof leben, mit unserer Familie und den Gästen.

Der Hof wird mit weitestgehend ökologischen Naturmaterialen erweitert und mit Holz beheizt. Brauchwasser kommt aus dem Brunnen und Warmwasser wird mithilfe von Solarzellen erzeugt.

Wir fänden es schön, wenn wir abends gemeinsam am Feuer ein Bier trinken, statt vor dem Fernseher zu sitzen. Aus diesem Grund, und weil wir überzeugt sind, dass die permanente Strahlung nicht gut für den Körper ist, haben wir auch kein WLAN im Haus. Redet miteinander, legt das Telefon weg und lasst den Alltag mal draußen – es tut gut!

Zu unserem Hof gehören derzeit 8 ha Weideland, welche in wenigen Metern vom Hof fußläufig zu erreichen sind und welche wir landwirtschaftlich mit Hühnermobilen, Mastgeflügel, Ziegen und Pferde bewirtschaften.

Für das nächste Jahr planen wir den Bau einer kleinen Saunalandschaft und eines Spielplatzes für unsere kleinen Gäste.